Mach mit!

Der Name Ingress steht für ein Augmented-Reality-Spiel von Niantic Labs. Unter Augmented-Reality versteht man die Erweiterung der Realität durch eine virtuelle Komponente. Um also nun in der virtuellen Welt agieren zu können, muss man sich in der Realität am entsprechenden Ort befinden.

In Ingress gibt es zwei Fraktionen, welche virtuell um die Vorherrschaft real existierender Orte kämpfen. Ziel des Spiels ist es diese Plätze miteinander zu verbinden und so Areale unter die Kontrolle der eigenen Fraktion zu bringen. Das geschieht mit dem Scanner, deinem Smartphone! Solche umkämpften Plätze sind Denkmäler, Kunstwerke, Kirchen, Kreuze, Bahnhöfe usw. Solche Orte werden im Spiel Portale genannt, weil sie in eine andere Welt führen, aus der die so genannte Exotic Matter (XM) in die Unsere strömt. Diese XM beeinflusst die Menschen und veranlasst sie an dieser Stelle etwas Besonderes zu erstellen.

Während die selbsternannte Resistance verängstigt neue Möglichkeiten ablehnt, möchten wir von den Enlightened, dem eigentlichen Widerstand gegen die Massen, diese XM erforschen und nutzen.

Wer

Den typischen Ingress Agenten gibt es nicht. Menschen jeden Alters und jeder Herkunft arbeiten global zusammen.

Womit

Du brauchst die Ingress App auf deinem smartphone, um den Enlightened beitreten zu können. Sie ist im Playstore sowie im App Store kostenlos verfügbar.

Wo

Portale, die Orte des Geschehens, gibt es in so gut wie jedem Dorf. Du kannst Ingress in deiner Gemeinde zu Fuss oder mit dem Fahrrad spielen oder aber überregional.

Enlightened

Bei der Anmeldung zu Ingress kannst du dich einmalig für eine Agency entscheiden.

The world around you is not what it seems

Join us! Become Enlightened!

Und so gehts

Lade dir die App auf dein Smartphone:


Link zu play.Google.com


Link zu iTunes.Apple.com

Starte die App und durchlaufe das Tutorial. Du wirst gegen Ende gefragt welcher Fraktion du dich anschließen willst. Du wählst natürlich Enlightened.

Du kannst nun zunächst auf eigene Faust die Welt erkunden, oder dich sofort im Chat melden. Im Chat kannst du dich ankündingen und nach lokalen Mitstreitern und Helfern suchen. Unter http://ingress.com/intel findest du die Karte, die alle Portale sowie den Chat enthält.

Ein beliebter deutscher Guide zu Ingress ist How not to suck at Ingress von Kristian Köhntopp, in ihm findest du alles was es auf dem Schlachtfeld zu wissen gibt.

In der Regel verfügt jede größere Stadt über eine G+ Community, du wirst mit Sicherheit von lokalen Spielern auch darauf angesprochen, sobald du ein ausreichendes Level erreicht hast. Jede Community hat ihre eigenen Sicherheitsanforderungen. Ein G+-account empfiehlt sich zur Kommunikation und Verabredung mit anderen Spielern, da der Chat im Spiel von der Resistance abgehört wird.

Fragen?

Schreib an: info@green-horizon.de